Skip to main content

Dein-Brot-backen.de

Brot backen im Wohnmobil

Backen an Bord

Mit dem dem Omnia Backofen frisches Brot im Campingurlaub backen

Camping-BackofenDer Duft und auch der Geschmack von frisch gebackenem Brot sind etwas Herrliches. Besonders gut schmeckt es, wenn das Brot selbst gebacken und eigene Zutaten verwendet worden sind. Wenn auch du ein Liebhaber von solch selbst gebackenem Brot bist und gerne auch mal als Camper unterwegs bist, brauchst du dort nicht auf dein eigenes frisches Brot zu verzichten. Denn: Es gibt ein sehr praktisches und platzsparendes Hilfsmittel genau dafür:
den Omnia Camping Backofen.

Praktische Größe

Omnia Backofen Der Omnia Backofen besitzt einen Durchmesser von 25 Zentimetern und eine Höhe von 14 Zentimetern.
Insgesamt besteht der Ofen aus drei Teilen:
  • einem Boden aus Edelstahl
  • einer Backform aus Aluminium
  • sowie einem rot lackierten Deckel.

Seine Verwendung kann der Ofen sowohl auf einem Gasgerät, auf einem Spiritusbrenner als auch auf einem Elektroherd – etwa in einem Campinganhänger oder Wohnmobil – finden.

Eine einzige Ausnahme bildet der Induktionsherd.

Wer jedoch über eines der anderen Geräte verfügt, braucht sich zusätzlichen keinen großen Ofen anzuschaffen. Das Volumen des Campingofens beträgt zwei Liter, sein Gewicht liegt bei leichten 500 Gramm. Für eine bessere Belüftung befinden sich im Deckel kleine Öffnungen. Zu bekommen ist der Omnia Backofen mit einer Schutztasche, so dass auch einem sicheren Transport nichts im Wege steht.

Weitere Gerichte zaubern

Mit dem Camping Backofen von Omnia lassen sich nicht nur Brote backen, sondern im Prinzip sämtliche Gerichte zubereiten wie mit einem konventionellen Backofen.

So kannst du mit ihm auch leckere Kuchen oder frische Brötchen backen oder saftige Steaks und Braten zubereiten. Eine Vielzahl der leckeren Omnia Rezepte findest Du überall im Internet. Auch gibt es unterschiedlichste Kochbücher mit allerlei Hinweisen auf die Zubereitung der schmackhaften Kost.

Bei einer richtig eingestellten Hitze ist die Backzeit auch nicht länger als in einem normalen Ofen. Wir empfehlen dir allerdings zusätzlich zu dem kleinen Ofen ein separates Thermometer zu verwenden, um zu ermitteln, dass du auch die richtige Backhitze für dein Brot erreichst hast. Wer seine ersten Gehversuche mit dem Omnia Campingbackofen gemacht hat, wird schnell feststellen, wie einfach sich Brot oder andere Dinge mit ihm zubereiten lassen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *