Skip to main content

Dein-Brot-backen.de

Rezept Buttermilchzopf mit Mohn

Der Buttermilchzopf mit Mohn ist ein leckeres, helles Brot – perfekt geeignet zum Kaffee am Sonntag. Luftig leicht und einfach lecker.

Zutaten für den Vorteig:

30 g frische Hefe
1 TL Zucker
2 EL Mehl
6 EL lauwarmes Wasser

Zutaten für den Hauptteig:

750g Weizenmehl Type 550
1 TL Salz
1 EL Backmalz
300 ml warme Buttermilch
1 EL Honig
2 Eier
1 Messerspitze gemahlener Safran
50g weiche Butter

Zubereitung Buttermilchzopf mit Mohn:

1. Schritt Buttermilchzopf mit Mohn backen:

Wir bröseln die frische Hefe in ein Schälchen und verrühren diese mit den weiteren Zutaten für den Vorteig. Die ganze Masse glatt rühren und an einem zugluftfreien Ort ca. eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.

2. Schritt Buttermilchzopf mit Mohn backen:

Für den Hauptteig geben wir das Mehl zusammen mit dem Salz und dem Backmalz in eine Schüssel und vermischen diese Zutaten miteinander. Unter Rühren wird nun die warme Buttermilch mit dem Honig und Safran hinzugeben. Nun der Mehlmischung den Vorteig hinzugeben und grob unterrühren. Schlussendlich die Eier und die aufgelöste Butter hinzugeben und den Teig fünf Minuten glatt verrühren.

3. Schritt Buttermilchzopf mit Mohn backen:

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. fünf Minuten gründlich mit den Handballen bearbeiten. Unter Kneten immer wieder etwas Mehl dem Teig hinzufügen, bis dieser nicht mehr klebt. Dann den Selbigen zu einer Kugel formen und in einem Gährkörbchen oder einer mit Mehl ausgestreuten Schüssel an einem warmen und zugluftfreien Ort (z.B. über der Heizung) ca. eine Stunde ruhen lassen, bis dass sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

4. Schritt Buttermilchzopf mit Mohn backen:

Den Teig nach der Ruhepause auf der bemehlten Arbeitsfläche erneut kurz durchkneten und anschließen daraus ca. drei 30 cm lange Stränge formen. Diese zu einem Zopf flechten und beide Enden unter den Zopf schieben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Zopf darauf betten. Zugedeckt noch einmal eine Stunde ruhen lassen, bis sich das Volumen wieder verdoppelt hat.

5. Schritt Buttermilchzopf backen:

Den Backofen auf 200ºC vorheizen (KEINE Umluft!). Ein Eigelb mit 1 TL Wasser verrühren und den Zopf damit bestreichen. Danach unverzüglich mit Mohn bestreuen, dass dieser am Brotlaib kleben bleibt. Auf der mittleren Ebene den Zopf 55 Minuten goldbraun backen.

Fertig ist der Buttermilchzopf mit Mohn. Wer keinen Mohn mag, der kann den Zopf auch ohne Mohn backen. Statt dessen eignen sich auch Mandelsplitter

Weitere Rezepte Brot mit Hefe 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *